de fr it

KonradEisenhut

25.5.1907 Murgenthal, 29.9.1981 Aarwangen, ref., von Gais. Sohn des Johann Konrad, Werkführers in der Weberei Murgenthal. 1935 Helena Margaretha Egger, Tochter des Walter Egger (1880-1959). Sekundarschule Murgenthal, Kantonsschule Trogen, kaufmänn. Lehre in Murgenthal. 1927 trat E. als Buchhalter und Vertreter in die Textilfirma G. & W. Egger Aarwangen ein und wurde 1943 Kommanditär (neuer Firmenname: Egger, Eisenhut & Cie., ab 1965 AG). 1954 erwarb E. zusätzl. die Leinenweberei Gerber, Ernst & Cie. in Langenthal und änderte den Firmennamen in Konrad Eisenhut AG. 1982 wurde die Firma von Sohn und Tochter übernommen. Seit Ende der 1990er Jahre handelt das in WEGA Products AG umbenannte Unternehmen unter der Führung von Enkel René mit Handschuhen, Sport- und Arbeitsbekleidung.

Quellen und Literatur

  • Chronik Egger, Eisenhut & Cie. AG, Ms., o.J., (FirmenA)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.5.1907 ✝︎ 29.9.1981