de fr it

JacquesDavid

18.3.1845 Lausanne, 12.9.1912 Bern, ref., von Lausanne und Jouxtens-Mézery. Sohn des Maurice Louis, Industriellen. Marie Guiral, Tochter des Jean Théophile Gabriel, Webereileiters in Saint-Quentin (Picardie). Ecole centrale des arts et manufactures in Paris. Verwandt mit Auguste Agassiz und Ernest Francillon, war D. 1866 am Aufbau der Fabrik Longines in Saint-Imier beteiligt. 1867 dreimonatige Uhrmacherlehre in Le Locle. Sein im Auftrag der jurass. Uhrenindustriellen verfasster "Rapport à la société intercantonale des industries du Jura sur la fabrication de l'horlogerie aux Etats-Unis" (1876, Nachdruck 1992) wurde zum Ausgangspunkt der Modernisierung der schweiz. Uhrenindustrie (z.B. Serienproduktion). 1880 Mitglied der Geschäftsleitung, ab 1900 Teilhaber der Fabrik Longines. Vizepräs. des Syndicat suisse des fabriques de montres, Mitglied der schweiz. Uhrenkammer. 1886-93 Gemeinderat in Saint-Imier, 1899-1912 Generalrat (Legislative), 1902-12 radikaler Berner Grossrat. Oberst.

Quellen und Literatur

  • FirmenA Longines, Saint-Imier
  • A. Francillon, Histoire de la fabrique des Longines, 1947, 73-86
  • Le Démocrate, 1.9.1978
  • Chronométrophilia 11, 1981, 10-39; 26, 1989, 54-56, 60, 67
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.3.1845 ✝︎ 12.9.1912