de fr it

GeorgesChristian

18.4.1875 Le Locle, 30.11.1927 Basel, ref., von Le Locle. Sohn des Franz, Möbelschreiners, und der Sophie geb. Nachtrieb. 1913 Emilie Bürgy, von Brünighofen (Elsass). Primar-, Sekundar- und Uhrmacherschule in Le Locle, 1894 kant. Uhrmacherdiplom. Weiterbildung zum Präzisionsuhrmacher. 1898 Eintritt in die Ebauches-Fabrik Hahn in Le Landeron, 1900 techn. Leiter der Société d'horlogerie in Grenchen. 1904 gründete C. zusammen mit dem Kaufmann Paul Cattin die Uhrenfirma Oris in Hölstein (in der ehemaligen Fabrik Lohner). Nach dem Ausscheiden Cattins 1917 wurde er alleiniger Inhaber. Als kreativer Techniker pflegte C. die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens. 1904 beschäftigte die Oris 67, 1927 435 Mitarbeiter in der Schweiz (1999 34 Mitarbeiter in der Schweiz und 16 Mio. Fr. Umsatz).

Quellen und Literatur

  • SWA, Firmenakten
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.4.1875 ✝︎ 30.11.1927