de fr it

LenyVoellmy

9.2.1913 (Magdalena) Wattwil, 16.12.1984 Bern, ref., von Basel und Ormalingen. Tochter des Samuel, Reallehrers, und der Maria geb. Graf. Ledig. Primarschule in Wattwil, Realschule und Gymnasium in Basel, 1933-36 Ausbildung zur dipl. Koch- und Haushaltungslehrerin in Basel. Lehrerin für Hauswirtschaft und Kochen u.a. an der Sekundarschule Basel, Leiterin der ref. Heimstätte und Haushaltungsschule Gwatt, Ausbildnerin am kant. Lehrerinnenseminar Basel-Stadt. Ab 1956 Inspektorin, ab 1968 Adjunktin und 1974-76 Sektionschefin der Abt. Hauswirtschaft im Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit. 1963-72 Präs. des Internat. Verbands für Hauswirtschaft.

Quellen und Literatur

  • Gosteli-Stiftung, Worblaufen, Biogr. Slg.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.2.1913 ✝︎ 16.12.1984