de fr it

FrançoisDurafour

27.11.1888 Les Eaux-Vives (heute Gem. Genf), 15.3.1967 Genf, ref., von Genf, später franz. Staatsbürger. Sohn des Léon Joseph und der Franceline Sophie geb. Mercier. 1) Marcelle David, 2) Clara Beetschen. Diplom der Ecole mécanique von Genf. 1907 wurde er von einem Freund aus Reims, einem Piloten, angestellt, 1910 erwarb er den Flugschein und machte Flüge in der Schweiz, in Frankreich und Amerika. 1912 Chefpilot in Avenches, ab 1914 Testpilot der Schweizer Armee. 1919 gelang ihm als erster der Fernflug Paris-Genf. 1921 vollzog er eine Landung auf dem Mont-Blanc-Gletscher. 1921-33 führte er eine Automobilwerkstatt und nahm an Autorennen teil. Als franz. Staatsbürger gründete er 1947 mit anderen die Rennstrecke von Annemasse. D. erhielt zahlreiche schweiz. und franz. Auszeichnungen für seine Flugrekorde und für seine Tätigkeit an der Grenze während des 2. Weltkrieges.

Quellen und Literatur

  • Journal de Genève, 16.2.1967
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.11.1888 ✝︎ 15.3.1967