de fr it

AndréMirimanoff

22.6.1902 Genf, 26.8.1992 Collonge-Bellerive, von Genf. Sohn des Dmitry (->). 1) 1935 Marguerite Stähelin, Tochter des Guillaume, 2) 1941 Renée Olivet, Tochter des Victor, Verwalters. Chemiestud. an der Univ. Genf, 1924 Diplom, 1925 Doktorat, 1926 Pharmaziediplom. 1932-36 in der Textilindustrie in Deutschland tätig. 1938-39 ao., 1939-72 o. Prof. für Pharmakognosie und Galenik an der Univ. Genf., 1946-64 Leiter der Pharmazieschule. Anorgan. Chemie, analyt. Phytochemie und Pflanzenzytologie als weitere Forschungsschwerpunkte. Mitarbeit bei der Erstellung der schweiz. und europ. Pharmakopöe, Verfasser von über zweihundert Publikationen. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. 1955 Ehrendoktor der Univ. Grenoble, 1960 der Univ. Montpellier.

Quellen und Literatur

  • Journal de Genève, 1.9.1992
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.6.1902 ✝︎ 26.8.1992