de fr it

Johann FriedrichZwicky

8.11.1876 Malans (GR), 3.1.1946 Wollishofen (heute Gem. Zürich), ref., von Mollis und Bilten (beide heute Gem. Glarus Nord). Sohn des Johann Friedrich, Zwirnfabrikanten, und der Barbara geb. Brunschweiler. 1902 Maria Ott, Tochter des Heinrich, Gerichtssuppleanten. Nach dem frühen Tod des Vaters fiel dem 16-jährigen Z. die Leitung der väterl. Baumwollzwirnerei in Malans zu. Er baute diese aus und gliederte ihr ein eigenes Elektrizitätswerk an. 1928 erwarb er in Hameln bei Hannover eine Schuhfabrik. Neben Landwirtschaft und Obstbau interessierte sich Z. auch für das Flugwesen und unternahm Zeppelinflüge.

Quellen und Literatur

  • Glarner Nachrichten, 5.1.1946
  • Gesch. der Firma Z. & Co. von deren Ursprung bis zum heutigen Tag, 1947
  • Biogr. Lex. verstorbener Schweizer 2, 1948, 279
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.11.1876 ✝︎ 3.1.1946

Zitiervorschlag

Feller-Vest, Veronika: "Zwicky, Johann Friedrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.03.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030090/2014-03-03/, konsultiert am 30.10.2020.