de fr it

Giachen GiusepCondrau

28.1.1864 Disentis, 17.5.1922 Disentis, kath., von Tavetsch (heute Tujetsch). Sohn des Giachen Giusep, Juristen und Landammanns, und der Barla Catrina geb. Monn. Neffe des Placi (->). Eugenia Caplazi, von Trun. Gymnasium in Disentis und Schwyz, Rechtsstud. in Zürich und Strassburg. Ab 1902 Besitzer der Druckerei Condrau, Herausgeber und Redaktor der kath.-konservativen Gasetta Romontscha und des "Calender romontsch". 1889-93 Landammann der Cadi, 1891-1901 und 1905-07 kath.-konservativer Bündner Grossrat.

Quellen und Literatur

  • M. Carnot, «Dus veterans della pressa ed olma romontscha», in Ischi 18, 1922, 92-128
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.1.1864 ✝︎ 17.5.1922