de fr it

TomasoFanconi

27.5.1838 Samedan, 12.8.1898 Samedan, ref., von Poschiavo und Samedan. Sohn des Gian Paul, Wein- und Kolonialwarenhändlers. 1867 Margherita Klainguti, Tochter des Gian, Konditors. Gemeindeschule, Kantonsschule Chur, kaufmänn. Ausbildung in Genua. 1865 Übernahme des von seinem verstorbenen Bruder Giacomo gegr. Hotels Bernina in Samedan, 1875 Erbauung des Hotels Viktoria in St. Moritz Bad, 1888 Kauf des Hotels Eden in Nervi bei Genua. Gründer der balneolog. Società pro Nervi. 1894 Initiator des Golfplatzes in Samedan.

Quellen und Literatur

  • M. Caviezel, Das Engadin in Wort und Bild, 1896, 180
  • Fögl d'Engiadina, 20.8.1898
  • Engadin Express & Alpine Post, 19.1.1923
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.5.1838 ✝︎ 12.8.1898