de fr it

SimonEngel

1748 St. Antönien, 14.12.1831 Fideris, ref., von St. Antönien. Sohn des Pankraz, eines begüterten Bauern und Unternehmers. 1769 Margaretha Garbald, von Klosters, Tochter des Christian, Bundslandammanns des Zehngerichtenbunds. Ausbildung in Martin Plantas Seminar in Haldenstein. Landammann in St. Antönien, Bundsschreiber. 1799-1801 Geisel Frankreichs in Aarburg und Salins (Franche-Comté). Sammler und Verfasser hist. und kulturhist. Handschriften. Besitzer von Bad Fideris und des Schlossarchivs Castels, das sich heute im Sprecher-Archiv Maienfeld befindet.

Quellen und Literatur

  • StAGR, Notizbücher, 2 Bde., 1792-97
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1748 ✝︎ 14.12.1831