de fr it

JosefDöpfner

2.8.1838 Ladenburg (Baden, D), 10.4.1904 Luzern, kath., von Zürich. Sohn des Josef Friedrich. Louise Jösler, von Luzern. Tätigkeit im Speditionswesen. D. übernahm 1870 den ins Stocken geratenen Bau des Hotels St. Gotthard in Luzern, später dessen Betriebsführung, und leitete daneben die Bahnhofrestauration, deren beider Blütezeit mit der Eröffnung der Gotthardbahn 1882 begann. Er baute ein Hotel in Interlaken und kaufte zusammen mit den Gebrüdern Hauser das Grand-Hotel in Neapel. Präs. versch. Luzerner Tourismus- und Handels-Verbände. Gründungsmitglied und 1892-97 Präs. des Schweizer Hoteliervereins.

Quellen und Literatur

  • O. Fries, Gesch. der Luzerner Hotellerie, 1966
  • F. Ammann, Genealog. Kartei dynast. Hoteliers- und Gastwirte-Fam., H. 6, 1977, 17
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.8.1838 ✝︎ 10.4.1904