de fr it

Ludwig vonMoos

24.11.1817 Luzern, 8.5.1898 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Martin, Kaufmanns, und der Anna Maria geb. Schalbretter. Julia Schumacher, Tochter des Josef Schumacher. Schulen in St. Urban, St. Gallen und Genf. Kaufmänn. Praktika in versch. Eisenhandlungen. 1841 zusammen mit seinem Bruder Franz Xaver Übernahme der väterl. Eisenhandlung. Ausbau des Geschäfts durch eigene Fabrikation von Drähten, Stiften und Schuhnägeln, ab 1853 eigenes Eisenwerk. Nach dem Austritt des Bruders 1867 alleiniger Geschäftsführer. 1871 Ablehnung der Wahl zum Luzerner Stadtrat, 1872-88 für die Konservativen im Luzerner Grossrat.

Quellen und Literatur

  • 100 Jahre von Moos'sche Eisenwerke Luzern, 1842-1942, 1942
  • M. Schnellmann, Die Fam. von M. von Uri und Luzern, 1955
  • Von M.: Bewahrung und Veränderung am Beispiel der Industriegesch., 1992
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 24.11.1817 ✝︎ 8.5.1898

Zitiervorschlag

Lischer, Markus: "Moos, Ludwig von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.11.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030288/2009-11-17/, konsultiert am 20.10.2020.