de fr it

AntonSaurer

28.4.1835 Tablat (heute Gemeinde St. Gallen), 12.3.1872 Arbon, katholisch, aus Veringendorf (Württemberg), ab 1854 von Tablat. Sohn des Franz (->) und der Maria Katharina geborene Kunz. Bruder des Adolph (->). 1862 Bertha Margaretha Dusch. Ausbildung zum Mechaniker. 1861 war Anton Saurer Aufseher (Ingenieur) der Maschinenfabrik St. Georgen in Tablat. 1867 folgte er einem Ruf seines Bruders nach Arbon, wo Saurer bei der Entwicklung der ersten Handstickmaschine der Firma F. Saurer-Stoffel als initiativer Kopf galt und ab 1869 Teilhaber der Firma F. Saurer & Söhne war.

Quellen und Literatur

  • Thurgauer Ztg., 15.3.1872
  • H.U. Wipf et al., S., 2003
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.4.1835 ✝︎ 12.3.1872

Zitiervorschlag

Erich Trösch: "Saurer, Anton", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.02.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030325/2011-02-17/, konsultiert am 20.08.2022.