de fr it

Georg LeonhardZili

18.5.1774 St. Gallen, 25.9.1860 St. Gallen, ref., von St. Gallen. Sohn des Hans Anton, Kaufmanns, und der Maria Elisabetha Zollikofer. Enkel des Caspar (->). 1798 Susanna Weber, Tochter des Johannes, Pfarrers. Kaufmann und Spediteur. 1791-93 Lehre als Kaufmann in Lyon, dann Eintritt in das Handlungshaus der Familie Z., der späteren Bank Wegelin & Co., das er 1811 zusammen mit seinem Bruder Caspar und dem Onkel Johann Caspar Schobinger übernahm. 1799 interimist. Oberzahlmeister der Helvet. Armee, 1821-22 Suppleant und 1823-39 Richter des Bezirksgerichts St. Gallen, ab 1820 Mitglied und Kassier des Kaufmänn. Direktoriums. Als Mitglied des Wissenschaftl. Vereins ab 1818 rege Vortragstätigkeit.

Quellen und Literatur

  • W. Ehrenzeller, Gesch. der Fam. Z. von St. Gallen, 1928, 83-88
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.5.1774 ✝︎ 25.9.1860