de fr it

LeoNiggli

1.7.1850 Wolfwil, 15.11.1899 Wolfwil, von Wolfwil. Sohn des Josef Franz und der Anna Maria geb. Kiefer. 1874 Clara Emilie Scherer, von Solothurn, Tochter des Georg Anton, Oberförsters. Bereits von 1875 an wirkte N. als Direktor der halbstaatl. Hypothekarkasse. 1876-86 sass er für die Liberalen im Solothurner Kantonsrat. Ab 1886 gehörte er der Komm. zur Gründung der Kantonalbank an, in deren Verlauf er der Mitschuld am Bankkrach von 1887 überführt wurde. Dieser leitete in Solothurn eine polit. Umwälzung ein, die noch im selben Jahr zur Verfassungsrevision und zur Wahl des ersten konservativen Regierungsrats führte. Im Bankprozess wurde N. zu zweieinhalb Jahren und im darin involvierten Prozess um den Konkurs der Uhrenfirma Roth & Cie. zusätzlich zu sechs Monaten Zuchthaus verurteilt.

Quellen und Literatur

  • M. Angst, Der Solothurner Bankkrach und die Verfassungsrevision von 1887, 1986
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.7.1850 ✝︎ 15.11.1899