de fr it

JosefZehnder

19.3.1891 Einsiedeln, 19.9.1968 Einsiedeln, katholisch, von Einsiedeln. Sohn des Josef Maria, Schreiners, und der Elisabeth geborene Zehnder1921 Anna Kälin. Nach einer Schreinerlehre und der Mitarbeit in der mechanischen Schreinerei seines Vaters gründete Josef Zehnder 1927 die Einzelfirma Schreinerei Josef Zehnder und wandelte sie 1956 mit seinen Söhnen Alfred (1927), Hans (1933-1985) und Walter (->) zur Möbelfabrik Zehnder AG um. Ab 1947 wurden Möbel serienmässig hergestellt, 1961-1971 wurde der Betrieb beträchtlich erweitert (Ende der 1960er Jahre rund 90 Beschäftigte).

Quellen und Literatur

  • StASZ, Landes- und Volkskunde
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.3.1891 ✝︎ 19.9.1968

Zitiervorschlag

Horat, Erwin: "Zehnder, Josef", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.02.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030419/2014-02-03/, konsultiert am 25.01.2022.