de fr it

MaxFelchlin

3.8.1923 Schwyz, 18.7.1992 Schwyz, kath., von Arth. Sohn des Max, Unternehmers und Mäzens. Suzanne Eppes. Nach Handelsausbildung USA-Aufenthalt und anschliessend Einstieg in die väterl. Firma für Konditorei-Halbfabrikate (Max Felchlin AG in Schwyz). Ausbau des Unternehmens und Expansion des Vertriebs in die USA und nach Japan. Längere Aufenthalte in Chile, Indien, Japan, Rom und Chicago. Förderer von Künstlern, des Schwyzer Brauchtums ("Gäislechlepfe", "Chlefele") und des Kulturlebens (Jugendmusikschule, Stiftung Infrakultur). Unkonventioneller Unternehmer und Mäzen.

Quellen und Literatur

  • Bote der Urschweiz, 19.8.1992
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.8.1923 ✝︎ 18.7.1992