de fr it

Johann HeinrichDebrunner

13.8.1798 Frauenfeld, 30.10.1889 Frauenfeld, ref., von Mettendorf (heute Gem. Hüttlingen), ab 1813 von Frauenfeld. Sohn des Heinrich, Schuhmachers und Lederhändlers. Bruder des Johannes (->). 1839 Margaretha Ecklin, Tochter des Heinrich. D. führte in Frauenfeld einen kleinen Getreidehandel. 1832 wurde er kaufmänn. Direktor der Walzmühle Frauenfeld AG, die er 1848 zusammen mit Carl Ehrensperger und Joachim Lüthi übernahm. Von 1854 bis zur Liquidation 1872 betrieb er sie allein.

Quellen und Literatur

  • M. Rutz, Die Walzmühle in Frauenfeld, 1973, v.a. 70 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 13.8.1798 ✝︎ 30.10.1889