de fr it

EmilLaib

11.7.1893 Räuchlisberg (heute Gem. Amriswil), 5.11.1968 Münsterlingen, ref., von Mühlebach bei Amriswil (heute Gem. Amriswil). Sohn des Jakob, Fabrikanten. 1927 Klara Severine Isler, Tochter des Konrad Albert, Gastwirts. Ausbildung zum Kaufmann. Zusammen mit seinem Bruder Jakob übernahm L. um 1921 die von seinem Vater gegr. Trikotfabrik Jakob Laib & Co. in Amriswil. Bereits vor dem 1. Weltkrieg hatte L. mit der Produktion von Kunstseidewäsche begonnen, die seit 1922 unter den Markennamen Yala systematisch beworben und erfolgreich verkauft wurde. Damit führte er eine der ersten Markenbezeichnungen in der schweiz. Textilindustrie ein. 1948 begann L. mit der Fabrikation von Nylon-Trikotwäsche, die bis in die 1970er Jahre den wirtschaftl. Erfolg der Textilfirma garantierte. Die Firma besteht auch zu Beginn des 21. Jh. noch.

Quellen und Literatur

  • Jubiläumsschr. zum 75-jährigen Bestehen der Firma Jakob Laib & Co. Amriswil, 1960
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.7.1893 ✝︎ 5.11.1968