de fr it

RudolfHuber

20.12.1898 Frauenfeld, 7.1.1940 Orselina, ref., von Diessenhofen und Frauenfeld. Sohn des Rudolf (->). Enkel des Jacques (->). Ab 1918 Stud. der Rechte in Genf, Bern, Leipzig und Berlin, 1924 Dr. iur. und thurg. Anwaltspatent. 1924 Eintritt in die Redaktion der "Thurgauer Zeitung", 1932-40 deren Chefredaktor und Leiter des Zeitungsverlags Huber & Co. in Frauenfeld. Mitglied der FDP. 1932-40 Kantonsrat. Ehrenmitglied der Alt-Thurgovia, 1929-40 Mitglied des Zentralvorstands des schweiz. Zeitungsverlegervereins.

Quellen und Literatur

  • Dr. Rudolf H., 1940, (KBTG)
  • Thurgauer Jb. 16, 1941
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF