de fr it

Squadra

Der Ausdruck Squadra bezeichnet einzelne Siedlungen innerhalb einer mittelalterlichen Gemeinde oder Unterabteilungen grösserer Einheiten wie der Talgemeinde (Comun grande im Misox und im Onsernonetal). Die Squadre verwalteten die Gemeindegüter und entsandten ihre Vertreter in die Leitungsorgane der höheren Gebietseinheiten. Verbreitet waren sie vor allem im Locarnese und in Italienischbünden.

Quellen und Literatur

  • P. Caroni, Le origini del dualismo comunale svizzero, 1964
Weblinks

Zitiervorschlag

Ostinelli, Paolo: "Squadra", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.02.2011, übersetzt aus dem Italienischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030562/2011-02-17/, konsultiert am 19.09.2021.