de fr it

BenjaminCorbaz

4.11.1786 Lausanne, 16.3.1847 Lausanne, ref., von Le Mont-sur-Lausanne. Sohn des Marc-Louis, Schreiners, und der Louise-Françoise Delessert. 1) 1808 Louise-Françoise Meyer, 2) 1810 Sophie Catherine Guisan. Buchhändlerlehre. Buchbinder und Mitdirektor des Bazar vaudois. C. führte zunächst ein Spirituosengeschäft. 1824 eröffnete er eine Verlagsbuchhandlung und brachte ab 1831 die Reihe "Bibliothèque populaire à l'usage de la jeunesse vaudoise" heraus, in der 43 kleine Handbücher erschienen. 1843 verkaufte C. seine Buchhandlung, setzte jedoch seine Verlegertätigkeit fort. Er war seit ihrer Gründung 1826 Mitglied der waadtländ. Gemeinnützigen Gesellschaft.

Quellen und Literatur

  • G.-A. Bridel, «Une figure originale du Lausanne d'il y a cent ans», in RHV, 1919, 304-334
  • Le livre à Lausanne, hg. von S. Corsini, 1993, 84, 301, 319
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.11.1786 ✝︎ 16.3.1847