de fr it

HenriAndré

8.2.1882 Nyon, 20.10.1940 Lausanne, Darbyst, von Saint-Cergue. Sohn des Georges (->). Marguerite Ferrier, Tochter des Louis, Schuhhändlers in Vevey. Progymnasium in Nyon, Handelsschule in Basel, Ausbildung in Mannheim (D). Banklehre in London und Genua. 1905 trat er in das väterl. Unternehmen ein. 1918 nahm er auch seinen Schwager Alfred Demaurex, Notar in Vevey, in die Leitung auf.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.2.1882 ✝︎ 20.10.1940