de fr it

CharlesGonset

8.5.1871 Yverdon, 28.11.1948 Lausanne, ref., von Saanen. Sohn des Paul-Henri und der Louise geb. Henrioud. Anne Elisabeth Schmid, Tochter des Karl, Industriellen. Handelslehre in Zürich, Praktikum in London. Ab 1891 stand G. seiner Mutter in der Führung des Merceriewaren- und Schuhgeschäfts bei, das sein Vater 1871 in Yverdon gegründet hatte. Er baute ein Verkaufssystem mit Vertretern auf, deren Zahl bis 1922 auf zwölf anwuchs. Ab 1923 besass er eine Ladenkette mit 16 Geschäften in den Kt. Waadt und Wallis, in der 1925 nichttextile Abteilungen eingeführt wurden. Seine Söhne machten daraus eine Warenhauskette mit vielseitigem Angebot (1963 Gonset Holding AG). Die vierte Generation eröffnete 1975 das Möbelgeschäft Conforama AG, die 1992 an Conforama France verkauft wurde. Im selben Jahr wurde auch die Gonset Distribution AG ins Leben gerufen (2005 übernommen von Top Tip).

Quellen und Literatur

  • Encycl.VD 8, 95
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.5.1871 ✝︎ 28.11.1948