de fr it

JulesPerrin

22.2.1817 Lausanne, 5.12.1891 Lausanne, reformiert, von Lausanne. Sohn des François, Schiffers, und der Anne geborene Perrin Jeanne Louise Perrin, Tochter des Charles Louis, Landwirts. 1840 gründete Jules Perrin das Transportunternehmen Perrin & Cie., ab 1926 Lavanchy & Cie. 1855 richtete er einen Omnibusdienst von Lausanne zum Bahnhof Bussigny und einen anderen für die Hotels von Lausanne ein. Seine Stallungen mit mehr als achtzig Pferden befanden sich in Ouchy, zu dessen Quartierentwicklung er wesentlich beitrug. 1845-1891 liberaler Gemeinderat (Legislative) von Lausanne, 1874-1891 Waadtländer Grossrat.

Quellen und Literatur

  • Encycl.VD 3, 178
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.2.1817 ✝︎ 5.12.1891

Zitiervorschlag

Fabienne Abetel-Béguelin: "Perrin, Jules", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.06.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/030757/2009-06-16/, konsultiert am 16.08.2022.