de fr it

EdouardPethoud

29.1.1877 Les Ponts-de-Martel, 9.7.1946 Lausanne, ref., von Les Ponts-de-Martel. Sohn des Samuel Edouard, Uhrmachers, und der Fanny geb. Ramseyer. Amanda Olga Kasselt. Nachdem P. beim Flugzeugbauer Sommer in Mourmelon-le-Grand (Champagne) gearbeitet hatte, kehrte er in die Schweiz zurück und gründete 1916 in Lausanne die erste Schweizer Flugschule, Aéro, sowie das Flugzeugatelier La Blécherette. P. baute Flugzeuge und bildete Piloten aus, u.a. für die Armee. 1919 erfand er einen Zweitaktmotor, der in England und Frankreich hergestellt wurde. Als Präs. der Commission lausannoise d'aviation gab er den Anstoss für die regelmässige Flugverbindung von Lausanne über Paris nach London 1921-22. Als La Blécherette zum offiziellen Flugplatz der Stadt wurde, übernahm die Fluggesellschaft Aéro-Lausanne SA 1924-25 seine Flugschule.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
  • P. Cornaz, La Blécherette, 1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 29.1.1877 ✝︎ 9.7.1946