de fr it

JulesKlopfenstein

29.6.1895 La Chaux-de-Fonds, 6.11.1956 Aigle, ref., von La Chaux-de-Fonds und Adelboden. Sohn des Auguste-Jules, Bäckermeisters, und der Adèle geb. Germiquet. Berthe Zubler, von Staffelbach. Kellnerlehre in Montreux. Bediensteter in London. K. arbeitete zahlreiche Saisons in Schweizer und Londoner Hotels, bevor er 1929 das Hotel La Dent-du-Midi in Bex übernahm. 1927 wurde er Mitglied des Direktionssekretariats der Gewerkschaft Union Helvetia und des Verwaltungsrats der Schweiz. Hotelfachschule Luzern, an der er 1945 auch unterrichtete. 1938 Verwaltungsratspräs. der SA Hôtel Château Bellevue in Siders. Verfasser des an den Berufsschulen verwendeten Lehrgangs "Traité du service de table dans l'hôtellerie et le café-restaurant" (1929, franz. 1928).

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 29.6.1895 ✝︎ 6.11.1956