de fr it

Louis-MariusCampiche

24.12.1868 La Sagne (Gem. Sainte-Croix), 31.3.1939 Lausanne, ref., von Sainte-Croix. Sohn des Samuel, Uhrmachers. Catherine Ambresin. Kaufmänn. Lehre in Sainte-Croix, 1892 Praktikum in Hamburg. Nachdem er in Sainte-Croix die Stenografie eingeführt hatte, eröffnete er 1911 in Lausanne ein Schreibbüro. Mit der Firma Paillard arbeitete er an der Entwicklung einer Schreibmaschine und wurde 1922 Vertreter für das Modell Hermes. 1928-29 Präs. des Verbands reisender Kaufleute der Schweiz und der von ihm 1929 gegr. Internat. Konferenz Handelsreisender. Auch im Bereich der Gymnastik war C. sehr aktiv.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.12.1868 ✝︎ 31.3.1939