de fr it

Pierre-AugusteChiara

28.12.1882 Lausanne, 20.6.1929 Lausanne, kath., von Isoletta (Novara) und ab 1922 von Lausanne. Sohn des Pierre, Glasers, und der Françoise geb. Chappuis. Pauline Coronilla, Tochter des Louis, aus Nizza. C.s Vater hatte um 1883 an der Rue Saint-Laurent in Lausanne eine Glaserei eröffnet. Der Sohn lernte bei Wehrli in Zürich das Glaserhandwerk und eröffnete im väterl. Betrieb eine Abteilung für Glasmalerei. Nach seinem Tode führte seine Frau den Betrieb weiter. C. schuf zahlreiche Glasfenster nach Vorlagen der Fachliteratur. In den 1930er Jahren arbeitete die Firma eng mit Künstlern wie etwa Alexandre Cingria zusammen. Das Unternehmen bestand unter dem Namen Burlet vitraux Ende des 20. Jh. noch immer.

Quellen und Literatur

  • StadtA Lausanne, Dossier im Fonds der Bürgerschaft
  • P.-F. Michel, Le vitrail 1900 en Suisse, Ausstellungskat. Romont, 1984
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.12.1882 ✝︎ 20.6.1929