de fr it

Johann PeterJelmoli

1794 (bis 1833 Giovanni Pietro), 19.11.1860 Zürich, kath., aus Toceno (Piemont). Sohn eines Bauern. 1813 Anna Maria Ciolina, Tochter des Giovanni Pietro, Mitinhabers eines Handelshauses für Modewaren in Mannheim. Kaufmänn. Lehre in der Firma des künftigen Schwiegervaters, danach ihr Mitarbeiter. 1832 Mitarbeiter der Filiale Franz Ciolina in Bern, 1833 Niederlassung in Zürich als Leiter der Filiale Gebr. Ciolina auf eigene Rechnung. J. schuf ein Unternehmen für günstige Kleider- und Modewaren mit festen Preisen, das sich auch an die ländl. Kundschaft wandte. 1834 begann er mit dem Versandgeschäft eine neue, erfolgreiche Form des Kleinhandels. Nach seinem Tod baute sein Sohn Franz (1814-92) das 1849 in Jelmoli & Comp. umbenannte Unternehmen aus.

Quellen und Literatur

  • H.R. Schmid, Das J.-Buch, 1959
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1794 ✝︎ 19.11.1860