de fr it

MartinGisler

17.5.1857 Altdorf (UR), 19.7.1927 Altdorf, kath., von Altdorf. Sohn des Anton und der Josefa geb. Imhof. 1882 Josefa Huber. Realschule in Altdorf. G. erwarb von seinem Vater die sog. Käslische Lithographie, die er 1880 in Lithogrophie Gebrüder Gisler umbenannte. In ihr stellte er kleine Andachtsbildchen für Klöster und Wallfahrtsorte in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich her. Ab 1880 druckte er das "Urner Wochenblatt", ab 1895 das "Amtsblatt", für welches er gleichzeitig Redaktor war. 1904-16 kath.-konservativer Landrat, 1913-25 Oberrichter. G. war ein bedeutender Urner Drucker und Verleger.

Quellen und Literatur

  • StAUR, PrivA
  • Urner Wbl., 1927, Nr. 33
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 17.5.1857 ✝︎ 19.7.1927