de fr it

Johann KonradForster

18.1.1791 Oberuzwil, 3.12.1862 Oberuzwil, ref., von Oberuzwil. Sohn des Abraham, Bauern. Susanna Messmer. Begann nach einer Webereiausbildung in Lyon mit der Fabrikation von Webwaren im väterl. Haus. Mit sechs Webstühlen gründete F. eine eigene Weberei, in der er 1821 als einer der Ersten in der Ostschweiz einen Jacquard-Webstuhl aufstellte. Er beschäftigte zahlreiche Heimweber. Ab 1847/48 konnte er Baumwoll- und Seidenindustrie verbinden, indem er mit der Herstellung von Mousselines mit Seidenstreifen und Blumenmustern begann. Gemeindeammann und Gemeinderat in Oberuzwil.

Quellen und Literatur

  • J.M. Hungerbühler, Industriegeschichtliches über die Landschaft Toggenburg, 1852, 101 f.
  • A. Näf, «Johann Conrad F.», in Toggenburger Heimat-Jb. 14, 1954, 112-120
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.1.1791 ✝︎ 3.12.1862