de fr it

WalterNiggeler

28.11.1878 Palazzolo sull'Oglio (Lombardei), 17.12.1964 Baden, ref., von Bern. Sohn des Hans, Textilfabrikanten. Ledig. Städt. Gymnasium in Bern, 1900 Volontär bei Brown Boveri & Cie. in Baden, danach Stud. als Maschineningenieur und 1904-06 Assistent am Eidg. Polytechnikum Zürich. 1906-43 Ingenieur bei Brown Boveri & Cie. in Baden (ab 1918 Oberingenieur). Begeisterter Sammler von Münzen; seine gepflegte und mit Geschmack ausgesuchte Sammlung griech., röm. und schweiz. Münzen wurde seinem Wunsch entsprechend 1965-67 in Basel versteigert.

Quellen und Literatur

  • Antike Münzen aus der Slg. Walter N., Ausstellungskat. Baden, 1963
  • Schweizer Münzbl. 15, 1965, 169 f.
  • Slg. Walter N., 4 Bde., 1965-67, (Auktionskat.)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.11.1878 ✝︎ 17.12.1964