de fr it

HansLocher

6.2.1920, ref., von Heiden. Sohn des Johann und der Clara geb. Vogt. Alice Weisser. 1942 Abschluss als Fernmeldetechniker am Technikum Winterthur. Ab 1946 Entwicklungsingenieur bei der Firma Zellweger Uster AG, 1964 techn. Direktor, 1978 Generaldirektor und Vorsitzender der Konzernleitung. L. leistete Pionierarbeit bei der Applikation der elektron. Datenerfassung sowie der Signalübertragung und -verarbeitung in der Textilindustrie. 1950 entwickelte er ein Garngleichmässigkeitsprüfgerät. Die von ihm geschaffene elektron. Messmethodik bildete die Voraussetzung für die Entwicklung automat. Regulierungsvorgänge und Produktionsüberwachung in der Garnherstellung. 1980 Dr. h.c. der ETH Zürich.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF