de fr it

Albert deMontet

15.4.1845 Vevey, 9.1.1920 Vevey, ref., von Corsier-sur-Vevey und Vevey, 1898 Ehrenbürger von Chardonne und Jongny. Sohn des Charles, Chirurgen, und der Marie Elisabeth Sophie geb. Brunner. 1902 Anna Beck, Tochter des Jean, Witwe des Frédéric Blanchet, Anwalts. Fellenberg-Institut in Hofwil, Bakkalaureat in Geistes- und Naturwissenschaften in Paris. 1864-79 Oberleutnant in österr. Diensten. 1882-88 liberaler Gemeinderat (Legislative) in Vevey und Munizipalrat in Chardonne. 1897 Mitgründer des Musée du Vieux-Vevey, 1903 der Société vaudoise d'histoire et d'archéologie. M. verfasste versch. Werke, am bekanntesten wurde sein "Dictionnaire historique des Genevois et des Vaudois" (2 Bde., 1878-79). M. vermachte Vevey wichtige genealog. Aufzeichnungen über die dortigen Bürgerfamilien.

Quellen und Literatur

  • Vevey à travers les siècles, 1978, (mit Biogr.)
  • RHV, 1920, 58-63, (mit Werkverz.)
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.4.1845 ✝︎ 9.1.1920