de fr it

OthmarSchnyder

25.3.1904 Kriens, 28.10.1974 Rüschlikon, kath., von Kriens. Sohn des Johann, Oberingenieurs, und der Philippine geb. Wyss. Anna Maria Fenel. 1922 Matura in Luzern, ab 1922 Stud. an der ETH Zürich, 1926 Diplom als Maschineningenieur, 1926-28 Assistent bei Robert Dubs, 1930 Dr. sc. techn. 1928-50 Ingenieur und ab 1946 Vizedirektor beim Von Roll'schen Eisenwerk in Klus. Ab 1950 selbstständig, 1954 Eröffnung eines Konstruktionsbüros für Maschinenbau, v.a. für Absperrorgane zu Wasserkraftwerken und Wasserversorgungen. 1962-74 Beratertätigkeit. Hydraulikfachmann für Druckstösse in Pumpensteigleitungen, Erarbeitung eines graf. Verfahrens zur Berechnung der örtl. und zeitl. Entwicklung des Druckstosses (sog. Schnyder-Bergeron-Verfahren). Zahlreiche Publikationen.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Bauztg. 92, 1974, 1068
  • Journal of Hydraulic Research 39, 2001, Nr. 1, 3-10
Weblinks
Normdateien
GND