de fr it

deSaint-GermainGE

Niederadlige Fam., die wahrscheinlich aus dem Bugey stammte und ab dem 13. Jh. mit Pierre in Genf 1258-93 bezeugt ist. 1295-1303 wirkte Martin als Bf. von Genf. Nicolas (erw. 1291-1328) und Guillaume (erw. 1343) waren Chorherren von Genf bzw. Lausanne. Aus der Fam. ging 1394 mit Girard ein Genfer Hauptmann hervor. Das Geschlecht erlosch im 15. Jh.

Quellen und Literatur

  • M. Reymond, Les dignitaires de l'église Notre-Dame de Lausanne jusqu'en 1536, 1912, 439
  • E.L. Dumont, Armorial genevois, 1961, 382
  • HS I/3, 87