de fr it

AlfredMatthey-Doret

14.2.1902 Zürich, 13.11.1972 Bern, von La Brévine und Le Locle. Sohn des Edgar Heinrich und der Caroline geb. Widmer. Aimée Marie Berthoud. 1914-20 Gymnasium in Zürich, 1920-24 Stud. der Forstwirtschaft an der ETH Zürich, 1926 Staatsexamen. 1926-29 Assistent an der Forstabt. der ETH Zürich, 1929-39 Forstingenieur bei der Eidg. Inspektion für Forstwesen, Jagd und Fischerei, 1939-57 Eidg. Fischereiinspektor, dabei massgeblich an der Schaffung des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer beteiligt, 1957-64 Leiter der neu geschaffenen Fachstelle für Gewässerschutz, 1964-67 erster Direktor der zum Bundesamt für Gewässerschutz mutierten Fachstelle. M. war Schweizer Delegierter in mehreren internat. Gewässerschutz- und Fischereikommissionen.

Quellen und Literatur

  • Der Bund, 4. und 5.2.1967; 15.11.1972
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.2.1902 ✝︎ 13.11.1972