de fr it

Philippe deDiesbach de Belleroche

6.9.1775 Achiet-le-Petit (Artois), 20.8.1851 Freiburg, kath., von Freiburg. Sohn des Ladislas (->) und der Marie-Claire de Baudequin-Sainghin. Sophie von der Weid, Tochter des Philippe, Staatsrats in Freiburg. Bis zur Revolution lebte D. in Frankreich. Patrizier und Agronom, führte er flämische Anbaumethoden in seinem Freiburger Modell-Landgut Breitfeld ein. 1848 Mitgründer und 1848-50 Präs. des Freiburgischen landwirtschaftl. Vereins.

Quellen und Literatur

  • E. de Vevey, Notice commémorative du 50e anniversaire de la fondation de la Société fribourgeoise d'agriculture, 1898
  • F. Walter, Les campagnes fribourgeoises à l'âge des révolutions, 1798-1856, 1983
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.9.1775 ✝︎ 20.8.1851