de fr it

AugustFrey

17.1.1831 Olten, 29.6.1890 Leubringen, kath., von Olten. Sohn des Joseph Martin und der Theresia Elisabeth geb. Büttiker. Marguerite Cornelie Rosette Emilie Droz, von La Ferrière. Grundschulen in Olten, Kantonsschule in Solothurn. Stud. phil. nat. an der Univ. München und am Polytechnikum Zürich. Kurzes Vikariat als Sekundarlehrer in Olten. 1852 Umschulung zum Obertelegrafisten. Als solcher im gleichen Jahr in Stellung in Zofingen, dann in St. Gallen. 1853 Inspektor des Telegrafenkreises 2 in Bern. 1868 Adjunkt, 1872 Zentraldirektor der eidg. Telegrafenverwaltung. 1890 Welttelegrafendirektor.

Quellen und Literatur

  • H. Dietschi, 170 kleine Oltner Biogr., Ms., o.J., 83, (StadtA Olten)
  • A. Merz, 100 Jahre elektr. Nachrichtenwesen, Typoskript, o.J., (StadtA Olten)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 17.1.1831 ✝︎ 29.6.1890