de fr it

Jean-WernerHuber

4.1.1922 Bière, 6.8.1990 Bern, kath., von Ebersecken. Sohn des Konrad, Instruktors, und der Maria geb. Grüter. Rose-Marie Delacrétaz. Architekturstud. am Polytechnikum Lausanne, 1948 Diplom. Anschliessend in Architekturbüros tätig. Ab 1962 als Leiter der Hochbaudienste der SBB-Generaldirektion verantwortlich für Grossbauten, u.a. für den Neubau des Bahnhofs Bern. 1964-90 ao. Prof. für industrielle Architektur an der ETH Lausanne. 1972-87 Direktor des Amtes für Bundesbauten während des Baus der ETH Lausanne in Ecublens (1964-79). Präs. der Eidg. Forschungskomm. für Wohnungsbau und der Komm. für ein Leitbild der schweiz. Bauforschung.

Quellen und Literatur

  • Schweizer Ingenieur und Architekt, 1990, Nr. 40, 1147
  • Histoire de l'Ecole polytechnique Lausanne: 1953-1978, 1999, 577
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF