de fr it

AlbertKoller

6.6.1894 Gais, 5.7.1957 Bern, von Gais. Sohn des Albert Christian, Ferggers in der Stickereiindustrie, und der Bertha geb. Mösle. 1935 Else Marie Kremer, von Bern. Kantonsschule Trogen, 1914 Maturität, 1914-20 Stud. der Naturwissenschaften an der Univ. Zürich, 1920 Diplom für das höhere Lehramt, 1928 Dr. phil. Nach kurzer Lehrtätigkeit an der Kantonsschule Trogen 1922-28 wissenschaftl. und administrativer Mitarbeiter bei der Schweiz. Vereinigung für Innenkolonisation und industrielle Landwirtschaft in Zürich, 1928-29 Sekr. der aussenparlamentar. Expertenkommission zur Bekämpfung der Gebirgsentvölkerung, ab 1929 Mitarbeiter und 1946-57 Direktor des Eidg. Statistischen Amts. K. leitete die beiden eidg. Volkszählungen von 1930 in Bern und 1941 in Genf.

Quellen und Literatur

  • Berner Tbl., 7.7.1957
  • Der Bund, 7.7.1957
  • F. Hagmann, 100 Jahre Eidg. Statist. Amt, 1960, 17 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.6.1894 ✝︎ 5.7.1957