de fr it

ChristianMoser

28.10.1861 Arni (BE), 8.7.1935 Bern, von Rüderswil, 1906 von Bern. Sohn des Bendicht, Landwirts, und der Elisabeth geb. Fankhauser. 1890 Anna Maria Wyss. 1880 bern. Primarlehrerpatent, dann Lehrer in Bramberg (Gem. Neuenegg). 1882-86 Stud. der Mathematik und Physik an den Univ. Bern, Berlin und Paris. 1884 Sekundarlehrerpatent, 1885 Höheres Lehramt, 1886 Promotion in Bern, 1887 PD. 1888-90 Sekundarlehrer an der bern. Knabensekundarschule, 1891 Mathematiker am eidg. Industrie- und Landwirtschaftsdep., 1901 ao. Prof. für mathemat. und techn. Versicherungswissenschaft, 1904-15 Direktor des eidg. Versicherungsamtes, 1915-31 o. Prof. für Versicherungswesen der Univ. Bern. M. war 1905 Mitbegründer der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker und später Experte für Versicherungsfragen beim Völkerbund. 1931 Dr. h.c. der Univ. Lausanne.

Quellen und Literatur

  • Teilnachlässe in: Astronom. Inst. Bern, Inst. für mathemat. Statistik und Versicherungslehre Bern
  • Mitt. der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker 30, 1935, XXXIII-LXXVI, (mit Werkverz.)
  • Verh. SNG, 1936, 427-434
  • H. Schmid, «Die Vorlesungen von Prof. Dr. Christian M. von 1891 bis 1931 an der Univ. Bern», in Mitt. der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker, 1986, H. 30, 153-188
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF