de fr it

Friedrich WilhelmTrefzer

10.1.1863 Basel, 13.6.1926 Bern, von Basel. Sohn des Johann Georg, Zimmermeisters, und der Elisabeth geborene Gempp. 1894 Martha Rosalie Hopf, Tochter des Friedrich Theodor, Kaufmanns. 1880 Maturität in Basel, Studium an den Universitäten Basel und Berlin. 1886 technischer Gehilfe im Eidgenössischen Versicherungsamt in Bern, 1894 Versicherungsmathematiker, 1908-1909 technischer Experte, ab 1909 Vizedirektor und 1916-1924 Direktor des Eidgenössischen Versicherungsamts. Friedrich Wilhelm Trefzer trug massgeblich zur Ausbreitung der Versicherungsidee in der Schweiz bei und begründete den wissenschaftlichen Ruf des Eidgenössischen Versicherungsamts. Er verfasste unter anderem "Die Grundpreise in der Stadt Bern" (1894).

Quellen und Literatur

  • Journal de Genève, 15.6.1926
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.1.1863 ✝︎ 13.6.1926

Zitiervorschlag

Manuel Balmer: "Trefzer, Friedrich Wilhelm", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 06.01.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/031896/2012-01-06/, konsultiert am 23.07.2024.