de fr it

SamuelDumas

27.3.1881 Oron-la-Ville, 24.9.1938 Vullierens, ref., von Bussigny-sur-Oron. Sohn des Jules Alphonse, Pfarrers, und der Augustine Marie geb. Pichonnaz. Ledig. Gymnasium Lausanne, Stud. der Mathematik und Physik am Eidg. Polytechnikum in Zürich, Fachlehrerdiplom für Mathematik, Dr. phil. der Univ. Zürich. 1905 Mathematiker am Eidg. Statist. Amt, 1906-13 Experte und Mathematiker beim Eidg. Versicherungsamt, ab 1913 o. Prof. für Finanzmathematik und Versicherungstechnik an der wirtschaftswissenschaftl. Fakultät der Univ. Lausanne. Beratender Mathematiker der La Suisse. 1925-38 Direktor des Eidg. Versicherungsamts. D. lieferte Vorarbeiten für das Bundesgesetz über die Sicherstellung von Leistungsansprüchen inländ. Lebensversicherungsgesellschaften (1930), betriebswissenschaftl. Studien zur Wahrscheinlichkeitsrechnung im Versicherungswesen und war 1922-38 Präs. der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
  • Der Bund, 29.12.1938
  • Neue Schweizer Biogr., 1938, (mit Werkverz.)
  • A. Urech, Samuel D., 1939
  • Professeurs Lausanne, 369
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.3.1881 ✝︎ 24.9.1938