de fr it

WalterSchwegler

28.4.1902 Wohlen (AG), 17.11.1994 Zollikon, ref., von Hergiswil bei Willisau und Zollikon. Sohn des Wendelin, Bankbeamten und Strohhändlers, und der Ida geb. Humm. 1932 Alice Marianne Fiedler, Tochter des Philipp Max. Schulen in Wohlen und Zürich, Stud. der Nationalökonomie in Zürich und Lausanne, 1927 Promotion in Lausanne. Ab 1928 Mitarbeiter der Schweiz. Nationalbank, 1940-44 Leiter der Zweiganstalt Luzern, 1944-54 Vizevorsteher des I. Dep., 1954-56 Vorsteher des III. Dep., 1956-66 Vorsteher des I. Dep. und Präs. des Direktoriums. S. war mitverantwortlich für das rasche Zustandekommen der Bundesbeschlüsse zur Konjunkturdämpfung in den 1960er Jahren. 1956-66 Verwaltungsrat der Bank für Internat. Zahlungsausgleich, 1967-76 Verwaltungsrat der Bank Leu AG (ab 1968 Präs.), 1967-73 der Fides Treuhand (ab 1968 Präs.).

Quellen und Literatur

  • Die Bilanz der Schweiz. Nationalbank, 1907-1927, 1927
  • NZZ, 28.4.1972
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.4.1902 ✝︎ 17.11.1994