de fr it

WillyWunderlin

9.5.1909 Bern, 16.1.1988 Luzern, von Mumpf. Sohn des Friedrich Wilhelm, Beamten der Telegrafeninspektion, und der Amalia geb. Hofer. 1935 Hilda Heidi Bürki, Tochter des Ernst. Stud. der Versicherungsmathematik, Mathematik, Physik, Astronomie und Nationalökonomie an der Univ. Bern, 1934 Promotion zum Dr. phil. nat. Im Auftrag der Suva für Studien über Strahlungsschutz der Augen in Jena, 1937 Chef des mathemat. Dienstes, 1949 Leiter der mathemat.-statist. Abteilung, 1957 Vizedirektor, 1971-74 Direktionspräs. der Suva. Ab 1956 zudem Lektor für Finanzsysteme in der Sozialversicherung und Probleme der obligator. Unfallversicherung an der Univ. Bern, ab 1965 Honorarprofessor. Vorstandsmitglied der Vereinigung schweiz. Versicherungsmathematiker. Unter W. wurde eine neue Prämienbemessung eingeführt und die Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbänden gefördert. Oberst.

Quellen und Literatur

  • Ber. und Rechnung / Schweiz. Unfallversicherungsanstalt, 1974, 5
  • Vaterland, 25.1.1988
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.5.1909 ✝︎ 16.1.1988