de fr it

LouisSaugy

8.11.1871 Gérignoz (Gem. Château-d'Œx), 5.7.1953 Rougemont, ref., von Rougemont. Sohn des Jules Alexandre, Landwirts, und der Marie Sophie geb. Lenoir Pegay, Primarlehrerin. Elise Marie geb. S., Tochter des Jean David, Landwirts und Viehzüchters. Zimmermann, spätestens ab 1891 Briefträger von Rougemont. In seiner Freizeit schuf S. Scherenschnitte. Mit 40 Jahren verkaufte er sein erstes Bild und gelangte zu internat. Ruhm, v.a. in den USA und England. Neben Scherenschnitten aus schwarzem Papier gestaltete er auch grosse mehrfarbige Kompositionen, die wie die seines Vorgängers Johann Jakob Hauswirth v.a. Alpfahrten, ländl. Szenen, Herzen und Blumenarrangements darstellen (Sammlung im Musée du Vieux Pays-d'Enhaut, Château-d'Œx).

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
  • C. Allegri, Louis S., 1977
  • Louis S., 1871-1953, Ausstellungskat. Château-d'Œx, 2007
Weblinks
Weitere Links
SIKART
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.11.1871 ✝︎ 5.7.1953