de fr it

Johann RudolfKoch

23.8.1832 Bern, 30.5.1891 Bern, vermutlich von Lüen, ab 1840 von Bern. Sohn des Johann Jakob, Inhabers einer Gerberei und Lederhandlung, und der Elisabetha, geb. Allemann. Ledig. 1843-49 Realschule Bern. 1849 Stud. an der Univ. Bern, 1849-51 Mathematikstud. an der Genfer Akad. und Malstudien bei Joseph Hornung. 1851-53 Mathematik- und Physikstud. in Berlin. Ab 1854 arbeitete K. bei Rudolf Wolf und übernahm 1855 dessen Lehrerstelle an der Berner Realschule und die Leitung der Sternwarte (bis 1860). Ab 1853 Mitglied der bern. und ab 1854 der Schweiz. Naturforschenden Gesellschaft sowie 1855-89 deren Oberbibliothekar.

Quellen und Literatur

  • Mitt. der Naturforschenden Ges. in Bern 1891, XXII-XXVII
  • Vjschr. der Naturforschenden Ges. in Zürich 35, 1891, 408-417
  • Livre du Recteur 4, 206
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.8.1832 ✝︎ 30.5.1891