de fr it

Mässli

Ehemaliges Getreidemass der Kantone Zürich, Zug, Glarus und der Ostschweiz von 1,3-1,6 l (= 1/16 Viertel) sowie der Stadt Basel von 0,5 l (= 1/32 Sester). Im metrischen System 1877 aufgegeben (Masse und Gewichte).

Weblinks

Zitiervorschlag

Dubler, Anne-Marie: "Mässli", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 29.10.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/032058/2009-10-29/, konsultiert am 30.07.2021.